Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Leistungsspange "Technische Hilfeleistung" in Silber 2019

22.09.2019

Eine Gruppe von Angehörigen der Feuerwehr des Amtes Friesack hat sich am 21. September der Prüfung zur Abnahme der Leistungsspange für Technische Hilfeleistung in Silber gestellt.

 

Die Prüfung bestand aus drei Teilaufgaben und begann mit einer praktischen Übung zur Rettung einer  verletzten Person aus einem verunfallten PKW.

 

Zur Vorbereitung auf diese Prüfung hatten die neun Kameraden seit Beginn des Jahres zusätzliche Übungstermine neben dem normalen Feuerwehrdienst organisiert.

 

Die Gruppe der Feuerwehr des Amtes Friesack hat sich am 21.09.2019 auf dem Gelände des Feuerwehrtechnischen Zentrums des Landkreises Havelland der Herausforderung gestellt.

 

Mit ihnen sind drei weiteren Gruppen aus dem Havelland an den Start gegangen. Amt Nennhausen, Gem. Dallgow-Döberitz und Gem. Wustermark.

 

Die Gruppe des Amtes Friesack hat ihre Aufgaben mit Bravour gemeistert und sich somit die Leistungsspange für Technische Hilfeleistung in Silber verdient und darf diese nun mit Stolz tragen.

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Leistungsspange "Technische Hilfeleistung" in Silber 2019

Fotoserien zu der Meldung


Leistungsspange "Technische Hilfeleistung" in Silber 2019 (21.09.2019)