+++  Feuerwehr und Weihnachtszeit  +++     
     +++  JF: Jahreshautübung der JF Retzow  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

Aufgaben der Feuerwehr

 

 

Die Aufgabe der Feuerwehr ist es bei Bränden, Unfällen oder sonstigen Schadensereignissen Hilfe zu leisten, d.h. allen Menschen, Tieren oder Sachwerten zu helfen und vor Schäden zu bewahren.

 

R-L-B-S

 

International verbreitet werden die Aufgaben der Feuerwehr auch mit den Schlagwörtern Retten-Löschen-Bergen-Schützen zusammengefasst. Bei der Feuerwehr unterscheidet man zwischen Brandeinsätzen und technischen Hilfeleistungen (TH-Einsätze).

 

 

 

Retten

 

Als Retten wird die Abwendung einer Lebensgefahr für Mensch oder Tier bezeichnet, die z.B. bei Verkehrsunfällen oder Bränden auftreten kann. Das Retten ist die Primäre Aufgabe der Feuerwehr! Typische Situationen sind z.B. das Retten von eingeklemmten Personen nach Verkehrsunfällen, das Retten von Personen aus einer Zwangslage oder aus brennenden Gebäuden.

 

 

08092010209.jpg

 

 

 

 

Löschen

 

Das Löschen ist die älteste Aufgabe der Feuerwehr. Mit der Hilfe von verschiedenen Geräten löscht die Feuerwehr alle Brände, die potenzielle Gefahren für Lebewesen und Gegenstände darstellen.

 

Ursprünglich wurde die Feuerwehr gegründet, wie der Name es sagt, um Feuer zu löschen. Mit zunehmender Aufgabenvielfalt wird die Feuerwehr zu immer wenigeren Bränden gerufen, sondern viel mehr zu technischen Hilfeleistungen, sprich zu Rettungen, Bergungen u.ä.

 

 

IMG_4852.jpg

 

 

 

Bergen

 

Eine weitere Aufgabe der Feuerwehr besteht darin Sachgüter, leblose Personen oder andere Lebewesen zu bergen. Dieser Aufgabenbereich gehört zum Sachbereich der technischen Hilfeleistungen. In der Presse werden die Begriffe Bergen und Retten fälschlicherweise oft verwechselt. Gerettet werden alle lebenden Personen oder Tiere. Geborgen werden tote Personen, Tiere oder Sachwerte.

 

 

PA010310.JPG
 
 

Schützen

 

Die Aufgabe „Schützen“ ist sehr vielfältig. Unter diesen Bereich fallen alle Brand vorbeugenden Maßnahmen, Brandsicherheitswachen, Vermeidung von Entstehungsbränden oder der Brandschutzerziehung in Schulen und Kindertagesstätten (Präventionsarbeit). Alle Maßnahmen der Feuerwehr die dazu dienen, dass Gefahren so schnell wie möglich beseitigt werden oder gar nicht erst entstehen, fallen in den Aufgabenbereich „schützen“. Typische Aufgaben sind z.B. die Beseitigung von Ölspuren oder umgestürzten Bäumen.

 

 

MD003259.JPG

 

 

 

Alle Kameradinnen und Kameraden der Amtsfeuerwehr verrichten

ihren Dienst freiwillig, sie bekommen kein Geld dafür!