+++  Derzeit sind keine Einträge vorhanden.  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

 

Werde Mitglied in der Feuerwehr!

 

 

Stell dir folgendes vor: Du entdeckst ein Feuer in deinem Haus. Du rufst den Notruf 112 an und wartest das die Feuerwehr kommt. Doch niemand kommt.

 

Dieses Szenario stellt natürlich eine Ausnahme da, jedoch kommt es immer häufiger vor, dass die Feuerwehr mit immer weniger Kameraden zum Einsatz ausrückt.

 

Der Grund: Immer weniger Menschen interessieren sich für den Feuerwehrdienst.Die Bevölkerung in Brandenburg und auch im Amtsbereich Friesack nimmt konstant ab. Die Mitgliederzahlen der Feuerwehren verringern sich zunehmend.

 

Um auch in Zukunft die Einsatzbereitschaft 24 Stunden täglich und 365 Tage im Jahr gewährleisten zu können benötigen wir dringend Unterstützung.

 

 

Doppelt im Einsatz

 

Jeder Mensch hat das Recht im Notfall eine professionelle und schnelle Hilfe zu erhalten. Wenn Du in einer Notlage bist, erwartest DU das die Feuerwehr oder der Rettungsdienst schnell vor Ort kommen und dir helfen. Genau das erwarten alle Menschen.

 

 

Werde Mitglied in der Feuerwehr und helfe anderen Menschen!

 

Wir bieten:

 

*ein interessantes Hobby mit viel Abwechslung

*ein kameradschaftliches und geselliges Miteinander

*Lehrgänge auf Kreis- und Landesebene

*viel Spaß und Freude

*hervorragende Ausbildungsmöglichkeiten

*Zahlung von Aufwandsentschädigungen

*Unterstützungsmöglichkeiten beim Erwerb einer Fahrerlaubnis

 

Anforderungen:

 

*Mindestalter 16 Jahre (mit Einverständis der Eltern)

*körperliche und geistige Eignung

*Teamfähigkeit und Engagement

*Teilnahme an Ausbildungen

*Einsatzbereitschaft Tag und Nacht

 

 

Hast Du Interesse an einer Mitgliedschaft in der Feuerwehr oder noch

Fragen? Nehme ganz einfach Kontakt zu uns auf:

 

Kontaktformular

E-Mail:

 

oder melde dich beim Ortswehrführer in deinem Ort!

 

Schaue doch einfach mal bei den Ausbildungen und Diensten vorbei. Die

Termine findest du unter Dienstpläne.

 

 

Wir hoffen, dass es auch in Zukunft heißen wird: Einsatzbereit
24h am Tag / 365 Tage im Jahr!