+++  Vortragsreihe "Neues aus dem Blaulichtgewerbe"  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

09.04.2018

<<< H: Öl Land - Ölspur, L174/L17, OV Brädikow-Warsow-Jahnberge >>>

 

Feuerwehren im Einsatz: stellv. AWF, Brädikow, Warsow
   
Eingesetze Fahrzeuge:

Friesack ELW.gif    Brädikow LF.gif   

     

           

   
Weitere Kräfte:

- Landesbetrieb Straßenwesen

- Umweltamt Landkreis Havelland

- Firma Jänicke

   
Details:

An einem Radlader eines landwirtschaftlichen

Unternehmens riss eine Hydraulik-Leitung auf,

wodurch Betriebsstoffe ausliefen.

 

Diese verteilten sich auf der Fahrbahn der

Landesstraße 174 und 17.

 

Die Ölspur zog sich auf einer Gesamtlänge

von ca. 4,5km über die OV Brädikow-Warsow,

durch die Ortslage Warsow, über die OV

Warsow-Jahnberge bis in die Ortslage Jahn-

berge.

 

Nachdem der Fahrer den Schaden bemerkte,

stoppte er sein Fahrzeug auf einem Feld.

Hier liefen weitere Mengen Hydraulik-Öl aus

und versickerten im Erdreich.

 

Die Feuerwehr sicherte die Einsatzstelle und

verhinderte ein weiteres Versickern des Öls

ins Erdreichs.

 

Des Weiteren wurden die Kurvenbereiche

innerhalb der Ortslage Warsow mit Binde-

mittel abgestreut.

 

Der Landesbertrieb Straßenwesen und das

Umweltamt des Landkreises wurden zur

Einsatzstelle nachgefordert um alle weiteren

Schritte abzustimmen.

 

Das landwirtschaftliche Unternehmen küm-

merte sich eigenständig um die Instand-

setzung des Fahrzeugs.

 

Die Firma Jänicke übernahm mit einem

Spezialfahrzeug die Reinigung der Landes-

straße 17 und der Ortsdurchfahrt Warsow

sowie den Austausch des kontaminierten

Erdreiches.

 

 

Bilder: