+++  Neues aus dem Blaulicht-Gewerbe  +++     
     +++  Vortragsreihe "Neues aus dem Blaulichtgewerbe"  +++     
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Vortragsreihe "Neues aus dem Blaulichtgewerbe"

Was bedeutet AED? Wie funktioniert eine stabile Seitenlage? Wie macht sich ein Herzinfarkt bemerkbar? Um all diese Fragen zu klären, startete die Feuerwehr Brädikow am 02.März 2019 die Vortragsreihe NEUES AUS DEM BLAULICHTGEWERBE unter professioneller Leitung einer ASB Ausbilderin und den Grundzügen der Ersten Hilfe .


Das Besondere? - Im Mittelpunkt standen an diesem Tag nicht die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr, sondern die Bewohner des Ortes.


Für das anwesende Publikum schien das Thema Ersten Hilfe einen Nerv getroffen zu haben. Der Versammlungsraum der Feuerwehr war bereits vor Beginn der Veranstaltung um 14 Uhr gefüllt. Sabine Zade als ASB-Ausbildungsleiterin führte die Anwesenden in drei Stunden durch die wichtigsten Punkte beim Auffinden einer bewusstlosen Person. Unter anderem ging es um stabile Seitenlage, Reanimation, Kennzeichen und Maßnahmen bei Herzinfarkt und Schlaganfall, psychische Erste-Hilfe und die Benutzung eines AED (Automatischer Externer Defibrillator) im Ernstfall. Lebhafte Diskussionen und vielen Gespräche im Anschluss haben uns als Organisatoren dieses Vortrags bestätigt, aus NEUES AUS DEM BLAULICHTGEWERBE im nächsten Winterhalbjahr eine Vortragsreihe zu machen. Diese Themen sind nach Abstimmung in der Planung:

 

  • Wie arbeiten Brandermittler und was sind die Hauptbrandursachen?
  • Wie ist die Amtsfeuerwehr Friesack aufgebaut und wie teuer ist ein Einsatz?
  • Wie schütze ich mich gegen Einbruch?
  • Was ist neu im Straßenverkehr und was muss ich sonst noch wissen?

 

Warum machen wir das? - Wir als Feuerwehr wollen…

  •  … mit Euch ins Gespräch kommen und uns als Gemeinschaft zusammenbringen.
  •  … Euch Teile aus unseren Tätigkeiten auf fachlicher Ebene näher bringen.
  • … Euch Hilfe zur Selbsthilfe geben, um den Ernstfall zu vermeiden oder dessen Folgen zu reduzieren.
  •  … Euch motivieren uns zu unterstützen.

 

Die Besucher der Auftaktveranstaltung haben uns für die geplante Beschaffung eines AEDs bereits ein gutes Startgeld gespendet. Dafür möchten wir uns als Feuerwehr Brädikow bedanken! Ebenso für das ausgesprochene Lob unserer Arbeit! – DANKE!
Außerdem möchten wir Sabine Zade für Ihren lebhaften und spannenden Vortrag danken, den Sie ebenfalls im Ehrenamt ohne finanziellen Ausgleich für uns gehalten hat.
Für die Verpflegung mit Kaffee und Kuchen in gemütlicher Atmosphäre bedanken wir uns bei Franziska Gräning als Koordinatorin der Tafelrunde sowie den fleißigen Kuchenbäckern!

 

von: Konstantin Grützner und Sven Duschka

 

Artikel als PDF Dokument

1